2022-08-14

fqzz

Blumen

Wie man Blumen in Wasserlilien hebt

1. Schneiden Sie die Blütenäste: Schneiden Sie die starken und dicken Wasserlilie -Äste mit einer Schere. 2. Wasservase: Bereiten Sie Vasen mit angemessener Größe und mittelschwerer Länge vor. Die Wasserqualität kann nach statischer Flusswasser, Teichwasser, Regenwasser und Leitungswasser ausgewählt werden. 3. Blüteninsertion in die Flasche: Injizieren Sie die geeignete Wassermenge in die Vase, bewässern Sie die Wasserlilie -Äste und setzen Sie den Blütenzweig in das Wasser ein. 4. Verwaltung und Wartung: Wechseln Sie das Wasser während der Wasserpflege regelmäßig und halten Sie es in einer hellen Position.

1. Schneiden Sie die Blütenzweige der Wasserlilien und schneiden Sie die Blütenzweige für die Blumenanordnung. Sie können einen robusten und harten Wasserlilie -Zweig auswählen, die Knospen an den Blumenzweigen behalten und mit desinfizierten Scheren schneiden.

2. Die Vase der Wasservase wird für die Blütenflasche vorbereitet. Die Länge der Vase muss moderat sein. Die Vase kann die schlanke und wählen und wählen die schlanke und auswählen Reinigen Sie die Vase im Voraus. Die Wasserqualität kann aus Flusswasser, Teichwasser, Regenwasser ausgewählt werden, und Sie können auch das gemeinsame Leitungswasser in Ihrem Haus verwenden, aber Sie müssen das Leitungswasser im Voraus aufnehmen und sich dann mit etwa zwei Tagen zufrieden geben, um das Chlor zu entfernen Gas im Wasser.

3. Geben Sie die Blume in die Flasche in die Vase. Die Wasserlily -Zweige werden umgekehrt und die Wasserlotusstängel werden bewässert, bis die Blüten mit den Blütenästen gefüllt sind. Setzen Sie die Wasserlilien in das Wasser ein und schälen Sie die grünen Blütenblätter der Hülle. Wasserlilien sind leicht zu explodieren. Wenn Sie sich für die Kultivierung in der Vase entscheiden, können Sie nicht zu viel setzen. Setzen Sie die Wasserlilien ein, um einen schönen Zustand zu zeigen.

4. Verwalten Sie das Wasser, um das Wasser regelmäßig während der Wasserpflege zu wechseln, es ist am besten, alle zwei Woche das Wasser zu wechseln, um das Wasser sauber und hygienisch zu halten. Wasserlilien müssen in einer hellen Position angehoben werden. In der Sonne kann die Photosynthese durchgeführt werden, um Wasserlilien zu unterstützen, die Nährstoffe absorbieren und ein besseres Wachstum und eine bessere Blüte fördern.